Willkommen im Sprengnetter Hilfe Center

Ertragswertverfahren: Wann wird die marktübliche Miete in Value angesetzt?

Folgen

In Sprengnetter Value wird in der Ertragswertberechnung automatisch immer die marktübliche Miete angesetzt, da dies auch der Vorgehensweise nach § 17 (1) der ImmoWertV entspricht. Weitere Informationen zu § 17 der ImmoWertV finden Sie hier.

Hinweis: Unterschiede zwischen marktüblicher und tatsächlicher Miete werden in Value automatisch als Mehr-/Mindermiete in der Ertragswertberechnung errechnet.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare